Tier Lexikon Wiki
Advertisement
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Tier Lexikon Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Ameisenigel
Wild shortbeak echidna.jpg

Tachyglossidae

Systematik
Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Ohne Rang: Anioten (Amniota)
Klasse: Säugetiere (Mammalia)
Unterklasse: Ursäuger (Protheria)
Ordnung: Kloakentiere (Monotremata)
Familie: Ameisenigel
Allgemeines
Verbreitung: Australien und Neuguinea
Lebensraum: Wüste, Gebirge, Wald, Parklandschaften oder auf Seehöhe
Größe: 35-77 cm
Gewicht: 2,5-16 kg
Ernährung: Termiten, Ameisen und Regenwürmer

Der Ameisenigel (Tachyglossidae) ist ein Kloakentier und einer der wenigen eierlegenden Säugetiere. Er wird in zwei Gattungen unterteilt.

Allgemeines[]

Der Ameisenigel sieht durch sein Stachelkleid mit den langen, scharfen Stacheln, dem Stachelschwein ähnlich. Er verwendet seine mächtigen Vorderklauen, um den Boden oder Ameisen- oder Termitennester aufzugraben. Dann schleckt er seine Beute mit seiner langen, klebrigen Zunge auf. Im Gegensatz zum Schnabeltierweibchen, das seine Euer in einem Brutbau ablegt, verwahrt das Ameisenigelweibchen sein einziges Ei in einer Bruttasche, die sich zeitweise auf seinem Bauch entwickelt. Das Junge schlüpft nach etwa zehn Tagen. Dann säugt die Ameisenigelmutter, so wie die Schnabeltiermutter und andere Säugetiere auch, das winzige Baby mit ihrer Milch.

Systematik[]

Lebend:

  • Gattung: Tachyglossus
    • Kurzschnabeligel (Tachyglossus aculeatus)
      • Tachyglossus aculeatus aculeatus
      • Tachyglossus aculeatus acanthion
      • Tachyglossus aculeatus multiaculeatus
      • Tachyglossus aculeatus lawessi
      • Tachyglossus aculeatus setosus
  • Gattung: Langschnabeligel (Zaglossus)

Ausgestorben:

  • Gattung: Zaglossus hacketti
  • Gattung: Megalibgwilia
    • Zaglossus robustus
Advertisement