Tier Lexikon Wiki
Advertisement
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Tier Lexikon Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Eichhörchen

Sciurus

Systematik
Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
Unterordnung: Hörnchenverwandte (Sciuromorpha)
Familie: Hörnchen (Sciuridae)
Unterfamilie: Baum- und Gleithörnchen (Sciurinae)
Tribus: Baumhörnchen (Sciurini)
Gattung: Eichhörnchen
Allgemeines
Verbreitung: Europa, Asien, Nord-, Mittel- und Südamerika
Lebensraum: Wälder
Ernährung: Baumsamen, -früchte, Pilze, Insekten, Vogeleier, Jungvögel

Die Eichhörnchen (Sciurus) sind eine Gattung aus der Ordnung der Nagetiere und der Familie der Hörnchen. Die Gattung fast die meisten Hörnchen mit buschigem Schwanz, die in Europa, Asien, Nord-, Süd- und Mittelamerika leben, zusammen.

Als bekannteste Art gilt das Europäische Eichhörnchen, das in Europa und Nordasien lebt. Ebenfalls sehr bekannt ist das Grauhörnchen, das in ursprünglich nur im östlichem Nordamerika lebte, aber in Teilen Europas eingebürgert wurde.

Systematik[]

Innerhalb der Gattung der Eichhörnchen gibt es sieben Untergattungen, die insgesamt 29 Arten führen.

  • Untergattung Sciurus
    • Allens Eichhörnchen (Sciurus alleni)
    • Arizona-Grauhörnchen (Sciurus arizonensis)
    • Rotbauchhörnchen (Sciurus aureogaster)
    • Grauhörnchen (Sciurus carolinensis)
    • Collie-Hörnchen (Sciurus colliaei)
    • Deppes Hörnchen (Sciurus deppei)
    • Japanisches Eichhörnchen (Sciurus lis)
    • Mexikanisches Fuchshörnchen (Sciurus nayaritensis)
    • Fuchshörnchen (Sciurus niger)
    • Peters' Hörnchen (Sciurus oculatus)
    • Bunthörnchen (Sciurus variegatoides)
    • Europäisches Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)
    • Yucatan-Hörnchen (Sciurus yucatanensis)
  • Untergattung Otosciurus
    • Aberthörnchen (Sciurus aberti)
      • Kaibahörnchen (Sciurus aberti kaibabensis)
  • Untergattung Guerlinguetus
    • Guyana-Hörnchen (Sciurus aestuans)
    • Gelbkehlhörnchen (Sciurus gilvigularis)
    • Rotschwanzhörnchen (Sciurus granatensis)
    • Bolivianisches Eichhörnchen (Sciurus ignitus)
    • Kolumbianisches Eichhörnchen (Sciurus pucheranii)
    • Richmonds Hörnchen (Sciurus richmondi)
    • Sandborns Hörnchen (Sciurus sanborni)
    • Guayaquil-Hörnchen (Sciurus stramineus)
  • Untergattung Hadrosciurus
    • Venezolanisches Hörnchen (Sciurus flammifer)
    • Junin-Hörnchen (Sciurus pyrrhinus)
  • Untergattung Hesperosciurus
    • Westliches Grauhörnchen (Sciurus griseus)
  • Untergattung Tenes
    • Kaukasisches Eichhörnchen (Sciurus anomalus)
  • Untergattung Urosciurus
    • Nordamazonisches Rothörnchen (Sciurus igniventris)
    • Südamazonisches Rothörnchen (Sciurus spadiceus)
Advertisement