Tier Lexikon Wiki
Advertisement
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Tier Lexikon Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Großer Tümmler
Großer Tümmler.jpg

Tursiops truncatus

Systematik
Klasse: Säugetiere (Mammalia)
Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria)
Überordnung: Laurasiatheria
Ordnung: Wale (Cetacea)
Unterordnung: Zahnwale (Odontoceti)
Überfamilie: Delfinartige (Delphinoidea)
Familie: Delfine (Delphinidae)
Gattung: Tursiops
Art Großer Tümmler
Allgemeines
Verbreitung: Meere weltweit (außer: Polarmeere)
Lebenserwartung (Gefangenschaft): bis zu 51 Jahre
Lebenserwartung (Freiheit): bis zu 17 Jahre
Lebensraum: Meere sowohl in Küstennähe als auch in der Hochsee
Größe: 1,9-4 m
Gewicht: 500 kg
Ernährung: Fleischfresser
Gefährdung: LC (nicht gefährdet)

Der Große Tümmler (Tursiops truncatus) ist ein Vertreter der Zahnwale (Odontoceti) aus der Ordnung der Wale (Cetacea). Er ist außerdem einer der bekanntesten Delfine. Die meisten Delfine, die in Delfinarien für Vorführzwecke gehalten werden, sind Große Tümmler.

Aussehen[]

An den tropischen Küsten sind diese Delfine durchschnittlich 2 m lang und Flossen, Fluke und Rückenfinne sind relativ groß. In den kälteren, offenen Meeren sind Große Tümmler fast doppelt so groß mit relativ kleinen Extremitäten. Die dunkle Grundfarbe des Rückens weist individuell unterschiedliche Schattierungen und Muster auf. Große Tümmler haben eine cremefarbene Unterseite, zugespitzte Flossen und eine große, sichelförmige Rückenfinne.

Lebensweise[]

Verhalten[]

Soziale Gruppierungen und Ernährungsweise sind ähnlich verschieden in den Verbreitungsgebieten wie die bis zu 5 m hohen Sprünge, Töne und Rufe der Tümmler.

Ernährung[]

Der Große Tümmler ist ein anpassungsfähiger Generalist. Er frisst viele verschiedene Arten von Fischen, Weichtieren und Krebsen, die er mit seinen je 18-27 Paar kleiner, kegelförmiger Zähne in beiden Kiefern festhält.

Fortpflanzung[]

folgt...

Verbreitung und Lebensraum[]

Den Großen Tümmler kann man in allen Meeren außer in den kalten polaren Gewässern finden. Er kommt nicht nur im offenen Meer sondern auch an Küsten, Buchten und Lagunen vor. Eine der größten Populationen lebt in der Shark Bay in Westaustralien.

Bedrohung[]

Least Concern.png

folgt...

Advertisement