Tier Lexikon Wiki
Advertisement
Westliche Honigbiene
Biene an Majoran.png

Apis mellifera

Systematik
Klasse Insekten (Insecta)
Ordnung Hautflügler (Hymenoptera)
Unterordnung Taillenwespen (Apocrita)
Teilordnung Stechimmen (Aculeata)
Überfamilie Apoidea
ohne Rang Bienen (Apiformes)
Familie Echte Bienen (Apidae)
Unterfamilie Apinae
Gattung Honigbienen (Apis)
Art Westliche Honigbiene
Zeitraum
Oligozän-heute
Allgemeines
Verbreitung: ursprünglich: Europa (außer: Nordeuropa), Nordafrika, Westasien

heute: weltweit

Lebenserwartung: Königin: 3-4 Jahre

Arbeiterin: 2-14 Wochen (je nach Jahreszeit) Drohne: 1-3 Monate

Größe: Königin: 18-22 mm

Arbeiterin: 12-15 mm Drohne: 15-17 mm

Gewicht: Königin: 200 mg

Arbeiterin: 100 mg Drohne: 200 mg

Ernährung: Pflanzenfresser
Gefährdung: keine ausreichenden Daten

Die Westliche Honigbiene (Apis mellifera), auch unter den Namen Europäische Honigbiene, Honigbiene oder einfach Biene bekannt, ist eine Insektenart aus der Gattung der Honigbienen (Apis) innerhalb der Familie der Echten Bienen (Apidae).

Merkmale[]

folgt...

Verbreitung[]

Ursprünglich lebte die Westliche Honigbiene nur in Europa und im Mittelmeerraum. Auf Island und in großen Teilen Skandinaviens kamen sie nicht vor. Eine Unterart lebte zudem in Zentralasien. Durch den Menschen gelangten die Honigbienen in die ganze Welt.

Lebensweise[]

Sozialverhalten[]

folgt...

Galerie[]

Advertisement